Rebel - Der Weg in die Isis

FSK16 F 2022
138 min 48 sek
Little Brother Films GmbH, Stuttgart



FSK16 Drama über einen jungen, in Belgien lebenden Marokkaner, der nach Syrien reist, um den Kriegsopfern zu helfen. Dort wird er gezwungen, sich einer brutalen IS-Gruppe anzuschließen. Unterdessen gerät sein jüngerer Bruder in Belgien in die Fänge radikaler Islamisten. Der Film enthält einige Szenen, in denen Menschen bedroht, psychisch unter Druck gesetzt und körperlich gefoltert werden; teilweise ist dies mit Beleidigungen und diskriminierender Sprache verbunden. Auch gibt es im Kriegskontext einige drastische, teils extreme Verletzungsdarstellungen. Gewalt wird jedoch in keiner Weise reißerisch ausgespielt oder verharmlost. Jugendliche ab 16 Jahren sind in der Lage, die fraglichen Szenen im dramaturgischen Kontext der Geschichte zu betrachten und angemessen kritisch zu hinterfragen. Eine desensibilisierende, nachhaltig verstörende oder sozialethisch desorientierende Wirkung lässt sich ausschließen.

FSK ab 16 freigegeben

Deskriptoren: Gewalt,Diskriminierung,Verletzung



Stabangaben
Regie:Adil El Arbi,Bilall Fallah
Drehbuch:Adil El Arbi,Bilall Fallah,Kevin Meul
Darsteller:Aboubakr Bensaihi

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen


Login

 
https://fsk.de/begruendungen