Über Leben in Brandenburg

FSK12 D 2023
86 min 17 sek
UCM.ONE GmbH, Berlin




FSK12 Komödie über einen alternden Autorenfilmer, der mit seinen Misserfolgen wie auch den Erfolgen seiner Frau hadert. Um der Krise zu entkommen, lässt er sich auf eine Affäre mit einer anderen Frau ein und beschließt, als einziger Gegenkandidat für die Bürgermeisterwahl einem AfD-Mann die Stirn zu bieten. Mit aktuellen Bezügen und einem ironischen Blick auf das Altern sowie die Altersdiskriminierung ist der Film in hellen, freundlichen Bildern und überwiegend ruhig erzählt. In diesem Kontext sind einzelne gewalthaltige und bedrohliche Szenen bereits für Kinder und Jugendliche ab 12 Jahren zu verarbeiten, ebenso wie eine Sexszene, die Darstellung des Konsums weicher Drogen und der gelegentlich derbe Sprachgebrauch. Die zurückhaltende Inszenierung der betreffenden Szenen sowie die humorvolle Haltung des Films, die sich dieser Altersgruppe bereits erschließt, bieten ab 12-Jährigen genug Entlastung, sodass sie ihn ohne Überforderung verarbeiten können.

FSK ab 12 freigegeben

Deskriptoren: Drogenkonsum,Sexualität,Bedrohung



Stabangaben
Regie:Zoltan Paul,Ben von Grafenstein
Drehbuch:Zoltan Paul
Darsteller:Ralph Herforth,Adele Neuhauser,Dietrich Hollinderbäumer,Sabine Weibel,Assböck Joachim,Werner Eng,László I. Kish,André Fischer

Freigabedaten


Aktuelle Begründungen anzeigen


Login

 
https://fsk.de/begruendungen